X-Men - Der letzte Widerstand  
X-Men - Der letzte Widerstand
Zum ersten Mal haben Mutanten die Wahl: ihre Einzigartigkeit zu bewahren, obwohl es sie von den Menschen isoliert und entfremdet, oder ihre Kräfte aufzugeben und Mensch zu werden. Die unterschiedlichen Ansichten der beiden Mutanten-Führer Charles Xavier, der an ein Miteinander glaubt, und Magneto, der das Recht des Stärkeren predigt, werden auf die äußerste Probe gestellt. Und lösen einen Krieg aus, der alle Kriege beenden könnte. Die Gen-Forscherin Dr. Kavita Rao erfindet ein Serum, genannt “Hoffnung”, das die Mutationen bekämpft und sogar heilen kann. Dieses umstrittene Mittel kursiert nun auch unter den X-Men, insbesondere bei Hank McCoy / Das Biest, der damit gegen seine Andersartigkeit ankämpfen will. Aber nicht jeder ist von der Wirkung des Mittels überzeugt und schnell entwickelt es sich zu einer tödlichen Waffe, gegen die die X-Men vereint kämpfen müssen. Bryan Singer, der Regisseur der ersten beiden X-Men-Filme, ist im August 2004 von der Serie abgesprungen und hat das Großprojekt “Superman Returns” übernommen. Für ihn ist dann im März 2005 Matthew Vaughn nachgerückt, der sich bis dahin vor allem als Produzent von Filmen von Guy Richie (“Snatch”) einen Namen machte. Der wurde dann aber nur drei Monate später durch Brett Ratner ersetzt, der den Film dann letztendlich realisiert hat.


Empfohlene Eintrage für "X-Men - Der letzte Widerstand"
Ihr Feedback kann anderen Besuchern bei der Entscheidung, ob Sie X-Men - Der letzte Widerstand stream anschauen wollen, helfen.