The Great Debaters - Die Macht der Worte  
The Great Debaters - Die Macht der Worte
Melvin B. Tolson (Denzel Washington), Professor am Wiley College in Texas, ermuntert im Jahr 1935 seine Studenten, ein Debatierteam zu gründen und an den nationalen Meisterschaften teilzunehmen. Die vier Mitglieder, darunter der spätere Bürgerrechtsaktivist James Farmer (Forest Whitaker), könnten unterschiedlicher nicht sein, aber haben eine Gemeinsamkeit: Mitten in der "Harlem-Renaissance" sind sie der erste afroamerikanische Club im von Weißen dominierten Wettbewerb. Nach vielen Hürden, von Verhaftungen bis zu einer Liebesaffäre, stehen sie schließlich der Eliteuni Havard gegenüber- nach einer wahren Geschichte.


Empfohlene Eintrage für "The Great Debaters - Die Macht der Worte"
Ihr Feedback kann anderen Besuchern bei der Entscheidung, ob Sie The Great Debaters - Die Macht der Worte stream anschauen wollen, helfen.