Sturz ins Leere  
Sturz ins Leere
Mitte der 80er Jahre beschließen die jungen Bergsteiger Simon Yates und Joe Simpson, einen ob seines Schwierigkeitsgrades berüchtigten Andenhügel jenseits der magischen Siebentausendergrenze zu erobern. Nachdem der Aufstieg zunächst glückt, entpuppt sich - wie so häufig beim Extremklettern - der Abstieg als unverhofftes Problem. Als Simpson auch noch mit einem gebrochenen Bein zurückbleibt, sieht sich Yates, der jüngere der beiden, mit einem moralischen Dilemma konfrontiert... Regisseur Kevin MacDonald, Oscar-Gewinner mit dem Dokumentarfilm \"Ein Tag im September\" rekonstruiert die Kletterpartie mit sportiven Schauspielern und unterlegt die dramatischen Bilder mit Interviews der echten Beteiligten. Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller.


Empfohlene Eintrage für "Sturz ins Leere"
Ihr Feedback kann anderen Besuchern bei der Entscheidung, ob Sie Sturz ins Leere stream anschauen wollen, helfen.