Major Crimes  
Major Crimes
Nach dem Weggang von Brenda Leigh Johnson übernimmt ihre einstige Gegenspielerin Sharon Raydor die Leitung der ‚Major Crimes Division‘ des LAPD. Die Abteilung wird neu ausgerichtet: Auf festgenommene Tatverdächtige soll Druck ausgeübt werden, sogenannte „Plea Bargains“ anzunehmen. In jenen Deals mit der Staatsanwaltschaft werden Schuldeingeständnisse direkt mit einem Strafmaß verrechnet, um dem Staat kostspielige Verfahren zu ersparen. Mit dieser Praxis, die sich in einer moralischen Grauzone abspielt, hat vor allem Detective Provenza seine Probleme – ebenso wie mit seiner neuen Chefin.

Im Sommer 2008 gab es erste Pläne für einen „The Closer“-Ableger namens „The Fixer“. Doch erst, nachdem Kyra Sedgwick ihren Abschied verkündet hatte, setzte Showrunner James Duff das Vorhaben in die Tat um. Die siebte „Closer“-Staffel wurde von 15 auf 21 Folgen verlängert, um in den letzten sechs Episoden auf „Major Crimes“ hinarbeiten zu können. Die Wahl der neuen Hauptrolle fiel auf Mary McDonnell, deren Serienfigur in der fünften „Closer“-Staffel eingeführt wurde. Viele weitere „Closer“-Darsteller konnten übernommen werden. Corey Reynolds (alias David Gabriel) unterzeichnete aber lieber einen Talentdeal, der ihm das Mitwirken in einer zukünftigen NBC-Serie garantiert.


Empfohlene Eintrage für "Major Crimes"
Ihr Feedback kann anderen Besuchern bei der Entscheidung, ob Sie Major Crimes stream anschauen wollen, helfen.