Naokos Lächeln  
Naokos Lächeln
Naokos Lächeln ist eine Verfilmung des gleichnamigen japanischen Romans von Haruki Murakami. Nach dem Selbstmord seines besten Freundes, kommen sich Toru und dessen Freundin, Naoko, immer näher. Die Beziehung ist durch den Tod des gemeinsamen Freundes allerdings von Anfang an stark belastet. In seiner Studienzeit lässt sich Toru mit anderen Frauen ein und muss sich bald zwischen Naoko und der attraktiven Midori entscheiden. Norwegian Wood ist anspruchsvolles asiatisches Kino, welches vor allem durch tolle Kameraarbeit und Ausstattung zu überzeugen weiß. Rinko Kikuchi, welche die Titelfigur Naoko portraitiert, ist bekannt aus dem 2006 erschienen Film Babel.


Empfohlene Eintrage für "Naokos Lächeln"
Ihr Feedback kann anderen Besuchern bei der Entscheidung, ob Sie Naokos Lächeln stream anschauen wollen, helfen.