Cécile de France

Cécile de France

1975-07-17 Namur, Belgium

Filme mit Beteiligung Cécile De France.

Beziehungsweise New YorkWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2013
  • BE
  • Fantasie
  • 117 min
Regie vonMatt Drummond
Schauspieler:Romain Duris, Audrey Tautou, Cécile de France, Kelly Reilly, Sandrine Holt
Nach seinem Erasmus-Jahr in Barcelona in L’Auberge espagnole – Barcelona für ein Jahr und der Hochzeit seines Kumpels William in L’Auberge Espagnole 2 – Wiedersehen in St. Petersburg sind bereits einige Jahre vergangen. Xavier (Romain Duris) ist mittlerweile Vater zweier Kinder, doch nach zehn Jahren Beziehung mit Wendy (Kelly Reilly) trennt sich das Paar, da Wendy einen Beruf in New York angenommen hat.
Beziehungsweise New York 2013
Filme, Drama, Romantik, Komödie
Die Möbius-AffäreWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2013
  • LU
  • Fantasie
  • 103 min
Regie vonSanjay Gadhvi
Schauspieler:Jean Dujardin, Cécile de France, Tim Roth, Émilie Dequenne, Aleksey Gorbunov
Im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB soll der überaus erfolgreiche Spion Grégory Lioubov gegen den zwielichtigen russischen Oligarchen Ivan Rostovsky ermitteln. Um belastendes Material zu beschaffen, rekrutiert er die gewitzte Finanzjongleurin Alice. Alice soll für ihn als Undercover-Agentin bei Rostovsky unterkommen, welcher sein Imperium von Monaco aus lenkt. Doch schon nach kurzer Zeit ist sich Grégory nicht mehr sicher, wem er noch trauen kann. Auch Alice kommt als Informationsleck in Frage und so entscheidet er sich, gegen seine oberste Regel eine Affäre mit der kühlen Bankerin zu beginnen, um an Informationen zu kommen. Er findet heraus, dass nicht nur Russland hinter Rostovsky her ist, sondern auch die CIA mitmischt. Bald entbrennt ein Machtkampf zwischen den beiden Nationen.
Die Möbius-Affäre 2013
Drama, Thriller
Public Enemy No. 1 - MordinstinktWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2008
  • CA
  • Fantasie
  • 113 min
Regie vonJosh Trank
Schauspieler:Vincent Cassel, Cécile de France, Gérard Depardieu, Gilles Lellouche, Roy Dupuis
1959. Angewidert von der sinnlosen Gewalt gegen Unschuldige im Algerienkrieg kehrt Jacques Mesrine der französischen Armee den Rücken und kehrt in die Heimat zurück. Kein Gesetz, keine Autorität, nichts soll ihn künftig bremsen. Als Handlanger des Pariser Unterweltbosses Guido macht sich der junge Mann schnell einen Namen als ebenso charismatischer wie eiskalter Typ, der keiner Brutalität aus dem Weg geht. Nach seinem ersten Mord an einem arabischen Zuhälter taucht er in Spanien unter. Als er zurückkehrt, ist Mesrine verheiratet, mit der bildschönen Sofia. Obwohl sie drei Kinder miteinander haben, hält es Sofia nicht lange bei ihrem Mann aus. Mesrine macht als Verbrecher unbeirrt weiter, mit der verwegenen Jeanne Schneider an seiner Seite und immer tollkühneren Coups. Bald ist Frankreich ein zu heißes Pflaster. Mesrine und Jeanne setzen sich nach Kanada ab. Und geraten dort in die Hände der Staatsgewalt. Mit Männern wie Jacques kennt man dort kein Pardon. Doch der schlägt zurück. Zweiteiliger Thriller – Der zweite Film trägt den Titel “Public Enemy No. 1 – Todestrieb”.
Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt 2008
Filme, Drama, Krimi, Thriller, Action
Django - Ein Leben für die MusikWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2017
  • FR
  • Fantasie
  • 117 min
Regie vonJames Gunn
Schauspieler:Reda Kateb, Cécile de France, Àlex Brendemühl, Maximilien Poullein, Ulrich Brandhoff
Django – Ein Leben für die Musik (Originaltitel: Django) ist ein französischer Spielfilm von Étienne Comar aus dem Jahr 2017. Die Filmbiographie, frei adaptiert nach dem Buch Folles de Django von Alexis Salatko, beleuchtet das Leben des legendären Sinti-Jazzmusikers Django Reinhardt zur Zeit der deutschen Besatzung in Paris. Der Film war der Eröffnungsfilm der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2017 und hatte seinen deutschen Kinostart am 26. Oktober 2017.
Django - Ein Leben für die Musik 2017
Drama
Ein GeheimnisWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2007
  • FR
  • Fantasie
  • 105 min
Regie vonFrank Darabont
Schauspieler:Patrick Bruel, Cécile de France, Ludivine Sagnier, Julie Depardieu, Mathieu Amalric
Zehn Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg kann der siebenjährige Philippe die hohen Erwartungen seiner sportlichen Eltern nicht erfüllen: Mutter Tania ist eine hervorragende Schwimmerin, Vater Maxime ein ehemaliger Ringer. Er erfindet sich einen imaginären großen Bruder und verbringt viel Zeit bei der jüdischen Nachbarin Louise, die eine alte Freundin der Familie ist. Sie erzählt ihm an seinem fünfzehnten Geburtstag ein streng gehütetes Familiengeheimnis: Sein Vater war vor dem Krieg schon einmal verheiratet und hatte einen Sohn namens Simon. Maximes Frau Hannah und Simon wurden während der Deportation der Juden aus Frankreich aufgegriffen und im KZ Auschwitz ermordet.
Ein Geheimnis 2007
Drama
Off Limits - Wir sind das GesetzWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2010
  • N/A
  • Fantasie
  • 101 min
Regie vonNicolas Boukhrief
Schauspieler:Cécile De France, Fred Testot, Julien Boisselier, Nicolas Marié, Stéphan Wojtowicz
Ein Routineeinsatz wird für die Polizisten Julie und Simon zu einem Albtraum, als sie in Notwehr den Sohn eines einflussreichen Politikers niederschießen. Bis die Umstände ihrer Tat aufgeklärt sind werden sie vom Streifendienst suspendiert. Als sie jedoch feststellen, dass ihr Opfer unter Einfluss der Designerdroge Sphinx stand, die Menschen in aggressive Bestien verwandelt, beschließen sie, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei stoßen sie auf das weit verzweigte Netz eines brutalen Drogensyndikats. Doch je mehr sie sich den Herstellern der Droge nähern, umso durchsichtiger wird ihre Tarnung. Die beiden Cops stehen kurz vor der Lösung ihres gefährlichsten Falls – und zugleich vor einem tödlichen Abgrund …
Off Limits - Wir sind das Gesetz 2010
Filme, Drama, Krimi, Thriller
In 80 Tagen um die WeltWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2004
  • USA
  • Fantasie
  • 120 min
Regie vonFrank Coraci
Schauspieler:Jackie Chan, Steve Coogan, Cécile De France, Robert Fyfe, Jim Broadbent
Der exzentrische Londoner Erfinder Phileas Fogg hat die Geheimnisse des Fliegens, der Elektrizität und sogar des Inline-Skatens entschlüsselt, doch die wissenschaftliche Fachwelt hält ihn lediglich für einen verschrobenen Spinner. Um endlich deren Anerkennung zu gewinnen geht Fogg mit Lord Kelvin, dem Leiter der Königlichen Akademie der Wissenschaften, eine verrückte Wette ein: Er will die Welt in nur 80 Tagen umrunden! Zusammen mit seinem schlagfertigen Diener Passepartout und der abenteuerlustigen Französin Monique tritt Fogg zielstrebig seine turbulente Weltreise an. Doch schon bald merken die drei, dass sie nicht allein unterwegs sind und Ihre Verfolger mit den hinterhältigsten Mitteln versuchen, Fogg aufzuhalten. Wird er seine Wette gewinnen können?

HandlungLondon, Ende des 19. Jahrhunderts: Ein Chinese namens Lau Xing bricht in die Bank of England ein und entwendet einen kostbaren heiligen Jade-Buddha, der aus seinem Heimatdorf Lanzhou (??) gestohlen worden war. Auf der Flucht vor der Polizei begegnet er Phileas Fogg – einem ehrgeizigen Wissenschaftler, der es sich zum Lebensziel gemacht hat, die Welt mithilfe seiner Erfindungen in ein neues Zeitalter zu befördern –, bei dem Lau Xing unter dem Namen „Passepartout“ (seinen wahren Namen Lau Xing verheimlicht er Phileas vorerst) eine Stelle als Kammerdiener annimmt und so untertauchen kann. Sofort stellt er sich für eines von Phileas’ Experimenten zur Verfügung: Es glückt, wenn auch mit einigen Strapazen, und zusammen mit seinem neuen Diener macht sich Phileas auf zur königlichen Akademie der Wissenschaften um seine Ergebnisse zu präsentieren. Dort hat er allerdings einen recht schlechten Ruf und wird von allen Seiten verspottet, da er sich der allgemeinen Ansicht, alles was in diesem Zeitalter eine Erfindung wert sei, wäre bereits erfunden, entschieden entgegenstellt und darauf beharrt, dass seine Entdeckungen wichtige Errungenschaften sind. Phileas gerät schließlich in einen Disput mit Lord Kelvin, dem Leiter der Akademie und Minister für Wissenschaft, in dessen Verlauf sie auf das Thema Weltumrundung in achtzig Tagen kommen. Phileas behauptet (basierend auf seinen Berechnungen) felsenfest, dass dies durchaus möglich ist und wird sogleich zu einer Wette aufgefordert: Er soll in nicht mehr als achtzig Tagen einmal um die Welt reisen. Gewinnt er die Wette, wird Lord Kelvin sein Amt als Leiter der königlichen Akademie an Phileas abtreten – sollte er jedoch scheitern, darf er niemals wieder die Akademie betreten, muss sein Laboratorium niederreißen und schwören, niemals wieder etwas zu erfinden – ein äußerst gewagtes Risiko, bei dem Phileas sein gesamtes Lebenswerk aufs Spiel setzt, aber er willigt ein, um Lord Kelvin und seinen Kollegen eine Lektion zu erteilen. Phileas ist zunächst im nachhinein völlig geschockt über seine plötzliche, unüberlegte Zusage, aber Passepartout muntert ihn auf und ermutigt ihn – schließlich treten die beiden optimistisch und voller Abenteuerlust die Weltreise an. Noch ahnt Phileas nicht, dass der freundliche Chinese seine Wette nur ausnutzt, um den gestohlenen Jade-Buddha so schnell wie möglich nach China zurückzubringen.

In Paris angekommen, gesellt sich die hübsche Monique Laroche dazu, die sich als Künstlerin unterdrückt und missverstanden fühlt und sich von einer Weltreise an der Seite von Phileas und Passepartout eine tiefgehende Inspiration erhofft. Insgeheim vertraut der Diener Monique sein Geheimnis an und verspricht ihr im Gegenzug, alles ihm mögliche zu tun, damit die junge Dame die beiden weiterhin begleiten darf, da Phileas zunächst von ihrer Begleitung der Reise nicht besonders angetan ist. Wie lange werden ihm Lau Xing und Monique die Wahrheit verheimlichen können?

Schwierigkeiten sind für die drei Abenteurer aber vorbestimmt: Der Jade-Buddha wurde aus Lanzhou nämlich von der teuflischen, intriganten Kriegerin General Fang und ihren Schergen – den „Schwarzen Skorpionen“ – gestohlen, und zwar für keinen geringeren als für Lord Kelvin persönlich. Der will den wertvollen Buddha natürlich auf der Stelle zurück haben und schickt Fang samt Komplizen hinter Lau Xing her. Als wäre das nicht genug, hängt er auch noch Phileas Fogg den Überfall auf die Bank of England an und schickt Inspektor Fix los, der sich an Phileas’ Fersen heften und ihn verhaften soll, damit dieser die Wette nicht gewinnt und Lord Kelvin seine Position nicht an ihn verliert. Somit warten auf die drei Globetrotter einige unangenehme Überraschungen – aber Phileas’ und Moniques wachsende Zuneigung zueinander verspricht eine positive Abwechslung.
In 80 Tagen um die Welt 2004
Filme, Familie, Romantik, Western, Abenteuer, Action, Komödie